21.06.2010 Besuch der Niederrheinischen Sinfoniker


Am Montag, dem 21. Juni 2010, genossen die Kinder  der dritten Klassen eine Musikstunde der ganz besonderen Art:



Ein Streichquartett der Niederrheinischen  Sinfoniker besuchte uns und stellte uns neben seinen Instrumenten (zwei Geigen, eine Bratsche, ein Cello) auch deren Einsatz in den unterschiedlichsten Musikrichtungen vor. Die Kinder lauschten gebannt dem Vortrag einiger Stücke von Mozart, Vivaldi und Scott Joplin.



Der Herr und die drei Damen zeigten auch  verschiedene Möglichkeiten, diesen Instrumenten Tönen zu entlocken (Streichen,  Zupfen …).



  Geduldig und sichtlich erfreut vom Interesse der  jungen Zuhörer beantworteten die Musiker auf kindgerechte Weise deren Fragen   und gaben sogar eine Zugabe – auf Wunsch der Kinder ein klassisches Stück.