31.01. - 11.02.2011 - Betriebspraktikum von Schülerinnen des Sankt-Wolfhelm-Gymnasiums

Praktikumsbericht vom  31.01 bis zum 11.02.2011
In  der Zeit vom 31.01. bis zum 11.02.2011 durften wir bei einem Betriebspraktikum  an der KGS Niederkrüchten Einblicke in den Beruf des Grundschullehrers  (Anm. d. Red.: und der Grundschullehrerin) erhalten.




Bei dem Besuchen aller  Jahrgangsstufen konnten wir die verschiedenen Lernfortschritte und  Verhaltensweisen der Kinder beobachten. (Anm. d. Red.: Die Praktikantinnen haben auch in der Nachmittagsbetreuung mitgearbeitet und dort Erfahrungen gesammelt!)



Besonders  viele Erfahrungen haben wir dabei beim selbstständigen Betreuen einiger Klassen  gesammelt, was zwar nicht immer einfach war, aber trotzdem viel Spaß gemacht  hat.   



Vor allem die Lese-  und die individuelle Förderung haben sich in den Arbeitsmethoden deutlich  widergespiegelt und waren auch für uns interessant.



Wir  haben uns sowohl beim Kollegium, als auch unter den Schülern sehr wohlgefühlt  und hatten sehr viel Spaß.

Es hat  uns sehr  gefreut, dass wir so viel helfen konnten und am Ende der zwei Wochen ist uns  der Abschied schwergefallen.

Wir  möchten uns für das Vertrauen, das uns entgegengebracht wurde und die Erfahrungen,  die wir sammeln durften, bedanken und wünschen allen Kindern viel Erfolg beim  Lernen.

Lea  Terheiden, Alvina Hoppe, Sarah Görtz

Und was sagen die Kinder, Lehrerinnen und Lehrer dazu??

Solche Praktikantinnen haben wir gerne!