Einschulungsfeier am 08.09.2011

Am 08.09.2011 fand an unserer Schule bei schönstem Herbstwetter die Einschulungsfeier statt.

Zunächst besuchten alle den Gottesdienst in der Kirche. Anschließend kamen die Neulinge mit ihren Eltern zur Schule - man konnte nicht wirklich erkennen, wer aufgeregter war!




Unter der Pausenhalle warteten schon die "erfahrenen" Schulkinder.



Dort nahmen auch die Schulneulinge Platz.



Einige brauchten noch etwas Hilfe, um den Weg zu finden. Aber keine Angst - morgen kennt ihr euch schon aus!



Dann fing die Begrüßungsfeier an.



Alle Kinder sangen zusammen ein Begrüßungslied.



Die Eltern standen außen und filmten und knipsten, was das Zeug hielt.



Dann waren die Schulneulinge dran: Herr Dora wollte wissen, ob sie schon aufpassen und aufzeigen können!



Im Anschluss führten die Klassen 2a und 2b ein ABC-Spiel vor. Zu jedem Buchstaben sagten sie einen lustigen Spruch auf. Alle Buchstaben zusammen ergaben dann einen Satz!



Hier die Auflösung:



Dann wurde wieder gesungen, und zwar "Alle Kinder lernen lesen". Optimistisch sangen viele Neulinge schon mit.



Die Schulneulinge bekamen auch noch ein Willkommensgeschenk: Ein selbst gebasteltes Lesezeichen. Sie werden es bald brauchen, wenn das Lied wirklich stimmt!



Dann wurde es richtig spannend...



... die Erstklässler gingen mit ihren Lehrerinnen zu einer ersten Schulstunde in das Schulgebäude! Die Eltern warteten draußen oder vertrieben sich die Wartezeit in der Cafeteria.

Unser  Dank geht an dieser Stelle an den Förderverein und das Betreuungsteam, die jedes Jahr die Verpflegung der aufgeregten Eltern übernehmen!

Wir wünschen allen Erstklässlern viel Spaß und Erfolg in der Schule! Möget ihr gute Freundinnen und Freunde finden und euch immer wohl fühlen!