Einschulungsfeier am 05.09.2013


Bei herrlichstem Wetter begrüßten wir mit der ganzen Schule die neuen Schulkinder,ihre Eltern, Angehörigen und alle Gäste.

Nach dem Gottesdienst versammelten sich alle auf dem Schulhof. Nur die Schulneulinge durften sitzen, denn sie hatten am meisten zu tragen!


Die Klassen der KGS Niederkrüchten hatten im letzten Schuljahr mehrere Aufführungen geprobt, um die Schulneulinge zu begrüßen.


Auch die zukünftigen Vorschulkinder aus einigen Kindergärten kamen wieder zu Besuch, um zu gucken, was im nächsten Jahr auf sie zukommt!


Als alle saßen, ging es los. Herr Dora begrüßte alle Kinder.


Dann sangen wir ein Lied...


... und ein englisches Lied.


Die Klasse 2b hatte ein HERZLICH WILLKOMMEN vorbereitet!


So fühlten sich hoffentlich sofort alle wohl!


Dann kam die Tanz-AG mit ihrer Aufführung an die Reihe.


Und ja - es gibt auch Jungen in der Tanz-AG, denn Tanzen macht Spaß! Die Klöppel-AG übrigens auch - hat noch jemand Lust, mitzumachen?


Die Klasse 2a rappte einen Buchstabenrap - A wie Affe, B wie Ball, D wie Dose, klarer Fall!


Alle Schulneulinge bekamen ein Lesezeichen geschenkt, denn das werden sie bald brauchen!


Dann kam der spannendste Teil - die Kinder kamen nach vorne zu ihrer neuen Klassenlehrerin. In der Klasse 1a ist das Frau Kaptijn.


Sie wird im ersten Halbjahr unterstützt von Frau Lotzemer-Jentges.


In der Klasse 1b versammelten sich die Kinder um Frau Leuchter.


Dann gingen alle Schulneulinge zu einer ersten Schulstunde in den Klassenraum, um etwas zu lernen und die erste Hausaufgabe abzuholen. JUHU!


Was meint ihr wohl, wie die Schulzeit für die Neulinge wird? Eine interessante, spannende und hoffentlich schöne Zeit kommt auf sie zu. In wenigen Monaten werden sie lesen können und sich in der Schule auskennen. Sie lernen neue Freundinnen und Freunde kennen und werden immer größer. Wir wünschen alles Gute!!