Basketballturnier am 19.03.2012

Am 19. März 2012 fand das Mini-Basketball-Turnier der Grundschulen im Kreis Viersen statt - und natürlich war auch unsere Schule wieder mit dabei! Frau Schmidtke hatte wieder eine fast unschlagbare Mannschaft zusammengestellt.




In den Spielpausen wurden die Gegner beobachtet, um deren Spielzüge zu analysieren und um die eigene Taktik festzulegen.


Ganz klar: Diese Gegner sind zu schlagen!



Doch wenn man genau hinguckt - die Gegner sind auch nicht schlecht, oder?



Egal: Die Hoffnung stirbt zuletzt!



Zur Sicherheit nahmen die Spielerinnen und Spieler vor jedem Spiel noch etwas Energie-Nahrung zu sich. Dadurch wir man sechs mal besser! Man kann sechs mal so schnell laufen! Jeder springt sechs mal so hoch! Die Mannschaft wirft sechs mal so viele Körbe! Das ist so, als hätte man einen sechsten Mann oder -noch besser- eine sechste Frau mit auf dem Feld! Wirklich! Man muss nur dran glauben...



Die intensive Vorbereitung auf die gegnerischen Mannschaften hat sich auf jeden Fall gelohnt: Wir konnten ein Spiel gewinnen!



Die mitgereisten Fans waren zum größten Teil begeistert.



Zum Schluss gab es eine schöne Siegerehrung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.



Das hat Spaß gemacht - und beim nächsten Mal greifen wir wieder an! Dann fangen wir vielleicht  schon vor dem Turnier  mit Videoanalysen der anderen Schulen an. Vorbereitung ist schließlich alles!