Projektwoche vom 15. - 20. Juni 2015

In der Literaturprojektwoche beschäftigen sich alle Kinder mit einem Buch und arbeiten dazu, um am Ende den Eltern und allen Gästen zu zeigen, was sie Kreatives erschaffen haben.

Zuerst müssen die Bücher gelesen werden...

 


... um dann Dinge zu gestalten und Mappen zu erstellen!



Aufgelockert wurde die Woche von einer Zumba-Probe, die Frau Constable netterweise mit uns durchführte.



Im Laufe der Woche näherten wir uns der Präsentation, und die Klassen sahen immer schöner aus!



Dann kam der Tag der Präsentation. Am Samstag war jede und jeder dazu eingeladen, sich die Ergebnisse der Kinder anzuschauen, und in der Cafeteria konnte man sich treffen und bei Cookies oder Brownies das Schuljahr Revue passieren lassen. Wie immer kamen fast alle, und die Kinder (und ihre Lehrerinnen und Lehrer) konnten stolz auf die tolle Ausstellung sein!


 

Projektwochen machen Spaß, oder?! Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die diese Literaturwoche und die Präsentation zu einem Erfolg gemacht haben!