Tanzfest der Grundschulen im Kreis Viersen am 16.05.2012

Am 16.05.2012 fand mit 21 Grundschulen und mehr als 400 Kindern das 1. Tanzfest im Kreis Viersen statt.

Die Idee dahinter war, dass es endlich mal ein Sportfest der Grundschulen geben sollte, bei dem nicht das Gewinnen, sondern nur der Spaß im Vordergrund stehen sollte. Diesen Gedanken konnten wir voll und ganz unterstützen, denn wir richten ja schon seit vielen Jahren unser "Alternatives Sportfest" mit genau demselben Hintergrund aus. Wir waren also vorbereitet, die anderen Schulen in Grund und Boden zu tanzen, ... ääh, ich meine, mit den anderen Schulen Spaß zu haben!




Mit Begeisterung gründete Frau Schmidtke eine Tanz-AG, die von Fr. Reuters, Fr. Keßelaer und Fr. Münch geleitet wurde. Vielen, vielen Dank für Ihr Engagement und Ihre tollen Tanz-Ideen!   

 Und so wurde jede Woche fleißig geprobt, ..



..., in der Tanz-AG waren übrigens fast so viele Jungen wie Mädchen.



Die Jungs haben es einfach drauf!



Die Mädchen natürlich auch!!



Einfach alle!



Und wenn etwas nicht klappte, war Frau Reuters mit Rat und Hilfe zur Stelle.



Tanzen ist ganz schön anstrengend. Zum Glück gab es auch in der AG Pausen!



Die Kinder wurden in die Planung und die Choreographie einbezogen.



Weil sich sehr viele Kinder bei der Tanz-AG angemeldet haben, übten die Kinder des ersten und zweiten Schuljahres in einem anderen Raum mit Fr. Münch.



Währenddessen wurden die "Großen" immer besser, denn das Tanzfest rückte näher...



Es gab auch schon erste Kostümproben.



Und dann war es endlich soweit! Am 16.05.2012 brachte der Schulbus die Kinder zum Tanzfest nach Süchteln.



Alle waren ganz schön aufgeregt!



In der Karl-Rieger-Halle versammelten sich über 400 Kinder.



Gleich zu Beginn bekam jede Schule zur Erinnerung und als Belohnung ein Riesen-T-Shirt.



Dann begannen die Tänze!



Unsere Kinder verfolgten gespannt die Vorführungen der anderen Schulen.



Sind wir schon dran??



Bei unserem Tanz wurden wir von zwei "Pandabären" unterstützt - vielen Dank, Fr. Viethen und Fr. Gerrisch!



Juhu!



Diese mitreißende Aufführung wurde natürlich - wie immer - von vielen "Fans" verfolgt!



Gut gemacht!



Unsere "Trophäe" in den Händen von Fr. Reuters!



Und das Sieger..., ääh Gruppenfoto!



Das hat Spaß gemacht! Der Bus brachte uns zurück zur Schule.



Es wurden auch schon die ersten Fotos begutachtet.


 

In der Schule machten wir noch ein Erinnerungsfoto mit dem Riesen-T-Shirt.



Wir möchten uns auch  bei dem Autohaus Reuters aus Elmpt für die Spende (für die Kostüme) und bei Erol Ugur für den Musikschnitt bedanken. Frau Keßelaer hat tolle Kostüme geschneidert, auch dafür unseren besonderen Dank!


Und: Wir freuen uns schon auf weitere Aufführungen!


Engagierte Eltern haben ein Video von unserer Aufführung gedreht, geschnitten, bearbeitet und uns für unsere Homepage zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für Ihre Mühe!!