Die Eltern sind gesetzlich verpflichtet, sich mit einem Elternanteil an den Kosten der Schulbücher zu beteiligen. Wir bieten in jedem Schuljahr an, sich an einer Sammelbestellung zu beteiligen. In diesem Fall geben die Kinder das Geld in der Schule ab. Ansonsten erfahren die Eltern am Ende des Schuljahres von der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer, welche Bücher sie für das folgende Schuljahr kaufen müssen. Neben dem gesetzlich vorgeschriebenen Elternbeitrag haben die Eltern von Grundschülern weitere finanzielle Belastungen, wie z.B. Klassenfahrten, Anschaffung von Wörterbüchern usw. Um diese Belastungen der Eltern etwas gleichmäßiger auf die vier Schuljahre zu verteilen, legt ein Plan fest, in welchem Schuljahr welche Dinge angeschafft werden sollen; so können sich auch die Eltern besser darauf einstellen.