Unser Psychomotorikraum

Wer  sich nicht bewegt bleibt sitzen! Nach heutigen Erkenntnissen kann diesem Satz nicht genug Bedeutung beigemessen werden angesichts der Beobachtung, dass immer mehr Kinder bereits zur Einschulung (oder sogar im Vorschulalter) nicht mehr über ausreichende Bewegungserfahrungen verfügen, die doch so wichtig für jede Persönlichkeitsentwicklung sind. Die Folgen machen sich in vieler Hinsicht bemerkbar, bedenkt man Bewegungs- und  Haltungsbeeinträchtigungen, wie auch zunehmend psychomotorische sowie soziale Verhaltensauffälligkeiten. Benötigt wurde deshalb ein gut ausgestatteter Psychomotorikraum, in dem Kinder dauerhaft und gezielt Bewegungs-, Spiel und Sportangebote für Kinder wahrnehmen können. Mit Hilfe von zahlreichen Sponsoren konnten hochwertige Geräte zur Einrichtung eines eigenen Psychomotorikraumes angeschafft werden. 

Unsere Betreuungskinder nutzen den Raum - besonders bei schlechtem Wetter - ausgiebig zum Spielen, Turnen und Toben!