Kompetenzorientierte Arbeitspläne

Unterricht soll nicht nur Wissen vermitteln. Die Kinder erwerben Kompetenzen, die sie an den weiterführenden Schulen und im Leben benötigen. Wir entwickeln für alle Fächer schuleigene kompetenzorientierte Arbeitspläne, um den Anforderungen des Lehrplans an unserer Schule optimal gerecht zu werden.

Methodenkompetenz

Damit unsere Schülerinnen und Schüler sich in ihrer komplexen Lebenswelt  zurechtfinden können und sie mitgestalten lernen, müssen sie vielfältige Methoden beherrschen. Außerdem erfordern unterschiedliche Lerntypen ein breites Angebot an Lern- und  Arbeitsmethoden. Um dies zu gewährleisten, bieten wir im Unterricht ein breites Methodenrepertoire an.

Medienkompetenz

Fast jede Klasse verfügt über einen PC-Arbeitsplatz mit Internetzugang. Zusätzlich steht den Kindern ein PC-Raum mit 15 Arbeitsplätzen zur Verfügung, um mit einer größeren Lerngruppe oder Klasse die angeschafften Lernprogramme zu nutzen.

Sozialkompetenzen

Die  Kompetenzen im Sozial- und Arbeitsverhalten, die wir von unseren Schülerinnen und Schülern erwarten, versuchen wir als Lehrerinnen und Lehrer, aber auch als Schule im Ganzen umzusetzen: Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, ein höflicher und respektvoller Umgang und gegenseitige Wertschätzung sind uns wichtig.